Lehrauftrag

Bei Veranstaltungen im Umfang von mindestens einem Halbwochen- bzw. Wochenendblock inklusive der Betreuung von Vor- und Nacharbeiten von Teilnehmerinnen (entsprechend mindestens 1 Semesterwochenstunde) können Dozentinnen Lehraufträge der Universität Bremen erhalten. Dies setzt auch voraus, dass mindestens 1 Credit Point angeboten wird.

Eine vollständige Modulbeschreibung zur jeweiligen Veranstaltung ist weitere Voraussetzung zur Erteilung eines Lehrauftrags. Entsprechende Formulare und Vorlagen erhalten Sie direkt nach der Entscheidung des Programmkomitees von den Organisatorinnen.

Die Lehraufträge werden als Lehrauftragsvergütung bezahlt entsprechend der Lehrauftragsordnung der Universität Bremen (aktuell je nach Hintergrund der Dozentin zwischen 21 und 33 Euro pro Unterrichtsstunde).

Weitere Einzelheiten können bei der Organisatorin in Bremen direkt erfragt werden.

[top]