Zertifikate – ECTS-Punkte

Die Lehrveranstaltungen der Informatica Feminale werden im Rahmen der Studienordnungen aus Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. Digitale Medien der Universität Bremen anerkannt. Teilnehmerinnen müssen an ihren Heimathochschulen und -universitäten individuell klären, ob die Lehre jeweils für ihr Studium eingebracht werden kann und worauf sie beim Erwerb von Leistungsnachweisen achten müssen.

Für alle Teilnehmerinnen des Sommerstudiums werden am Ende der Lehrveranstaltung Teilnahmebescheinigungen vom Fachbereich Mathematik und Informatik ausgestellt. In einzelnen Lehrveranstaltungen können Leistungsnachweise (Scheine) erworben werden. Dazu müssen jeweils die Leistungsanforderungen der einzelnen Lehrveranstaltungen erfüllt werden. Die Anforderungen an die Teilnehmerinnen legen die Dozentinnen im Rahmen des im Informatikstudium allgemein üblichen Leistungsumfangs fest und werden den Teilnehmerinnen jeweils vorab vollständig bekannt gegeben. In diesem Rahmen können ebenfalls Credit Points nach dem European Credit Transfer System (ECTS) erworben werden. Es können auf Wunsch individuelle Teilnahmebestätigungen für berufstätige Teilnehmerinnen ausgestellt werden. Es kann Bildungsurlaub beantragt werden kann, näheres hierzu auf unserer Webseite „Bildungsurlaub“.

Hinweis für Studentinnen der Universität Bremen
Die Universität Bremen wird die Lehrveranstaltungen der Ingenieurinnen-Sommeruni und der Informatica Feminale als Teil des regulären Lehrangebots im Modulbereich „General Studies“ anerkennen. Im Fachbereich Mathematik / Informatik werden wie in den Vorjahren einige Lehrveranstaltungen als Teil des regulären Lehrangebots für die Studiengänge im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik sowie Digitale Medien anerkannt werden. Die Lehrveranstaltungen der Informatica Feminale zählen für das aktuelle Sommersemester 2018 sowie für das folgende Wintersemester 2018/19. Die erreichbaren ECTS-Punkte sowie die zur Anerkennung notwendigen Modulnummern werden jeweils direkt bei den Lehrveranstaltungen hier auf der Website benannt werden.

Weitere Details hierzu können Bremer Studentinnen erfragen unter: if@informatica-feminale.de

[top]