26 Aug(Wed) – Open Space

In diesem Jahr gibt es das offene Format der Input- und Austauschrunde von  Teilnehmerinnen und Dozentinnen für Teilnehmerinnen und Dozentinnen der Sommerunis.
Wir freuen uns sehr, dass Andrea Vogelsang ihre Erfahrungen als Gleichstellungsbeauftrage teilen wird:
Titel: “Was hat die Rinder-Roulade mit Gleichstellung zu tun und ein Wörterbuch mit der Note sechs?”

Wann? Mittwoch, 26.08.2020 von 19.00-19.45 Uhr

Wo? Stattfinden wird das Event im BBB Get-Together-Meetingraum
(https://elearning.uni-bremen.de/plugins.php/meetingplugin/index/joinMeeting/6842?cid=068b772221365a35881831ffa17a23ce)

Andrea Vogelsang wird immer wieder gefragt, warum sie Gleichstellungsbeauftragte wurde. Mit einem Zwinkern sagt sie, dass sie es eigentlich schon immer war.

Ein humorvoller/nachdenklicher Kurzvortrag über verschiedene Stationen und Situationen als Frau und Gleichstellungsbeauftragte – und der Tatsache, dass sich viele Frauen darin wiedererkennen (werden).

Zur Vortragenden:
Andrea Vogelsang ist seit 12 Jahren Gleichstellungsbeauftragte in der Gemeinde Ritterhude. Seit 20 Jahren führt sie zudem verschiedene Frauen- und Mädchenprojekte in Bremen und dem Bremer Umland durch.
Frauenmesse “Frauenseilschaften”
“Frauen Macht Kommune”
“Girlscamp” – Tischtennis für Mädchen
“IDEE-IT” für junge Frauen
EDV für Berufsrückkehrerinnen
“Frauen ans Netz” – Initiative
“Job-Aqtiv” – für junge Migrantinnen
“FrauenOnline-Bus” Niedersachsen
“Zukunftstag” für Mädchen
Internetcafé für Mütter und Berufsrückkehrerinnen
Internationales Frauenkochbuch
etc.

[top]