Call for Lectures 2018 ist veröffentlicht

Vom 6. – 24. August 2018 veranstaltet die Universität Bremen die 21. internationale Informatica Feminale.

Lehrangebote können bis zum 10. Februar 2018 eingereicht werden.

Informatikerinnen und interdisziplinär im Fach arbeitende Frauen sind herzlich eingeladen, Lehrangebote zu entwickeln und für die diesjährige Sommeruni einzureichen. Themen aus dem gesamten Spektrum der Informatik und verwandter Gebiete sind willkommen. Die Universität Bremen vergibt Lehraufträge an die Dozentinnen.

Fokus 2018 „Geschlechterpolitik und Ingenieurinnen-Arbeit“
Vorschläge für Lehrveranstaltungen und Vorträge, welche das Thema Gender, Geschlechtergerechtigkeit, Informatik und Ethik behandeln, sind ausdrücklich erwünscht. Zugleich sind Dozentinnen mit Angeboten rund um Studium, Beruf und Karriere eingeladen.
Firmen mit geschlechtersensiblen Organisationskonzepten und Personalmanagement-Strategien, die Ingenieurinnen erfolgreich auf ein breites Spektrum an Führungspositionen bringen, sind herzlich eingeladen, ihre ‚best practices‘ den Teilnehmerinnen der Informatica Feminale zu präsentieren. Zugleich bieten wir zahlreiche Sponsoring-Gelegenheiten.